Zum Hauptinhalt springen

Alltagsbegleiter (m/w/d)

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Memmingen und Umgebung in Teilzeit oder geringfügiger Beschäftigung:

Alltagsbegleiter (m/w/d)

für Senior*innen ab Pflegegrad 1.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Individuelle Unterstützung hilfebedürftiger Personen in Privathaushalten.

  • Hilfen und Unterstützung für Senior*innen ab Pflegegrad 1 bei der Alltagsbewältigung durch haushaltsnahe Dienstleistungen
    • Hilfe bei Reinigungs- und Ordnungsarbeiten, Wäsche- und Pflanzenpflege
    • Hilfe bei der Essenszubereitung
    • Erledigung von Einkäufen und Besorgungen
  • Alltagsbegleitung
    • Mithilfe und Unterstützung bei
      • alltäglichen Verrichtungen
      • der Freizeitgestaltung und der Pflege sozialer Kontakte
      • der alltäglichen Korrespondenz
    • Begleitung bei diversen Aktivitäten
    • Leisten von Gesellschaft und Bieten von Konversation            

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • positive Einstellung gegenüber alten, kranken und/oder behinderten Menschen
  • Zuverlässigkeit und Kollegialität
  • Kommunikatives und empathisches Auftreten gegenüber den zu betreuenden Menschen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Führerschein und Fahrzeug wünschenswert

Unser Angebot:

  • Sinnstiftende, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten
  • Wertschätzende Unternehmenskultur in einer modernen sozialen Organisation
  • Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und zahlreiche Weiterbildungsangebote
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und -strukturen
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Sozialleistungen

Die gfi wurde bei der Studie "Deutschlands beste Jobs mit Zukunft" in der Branche Sozial- und Gesundheitswesen ausgezeichnet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen finden Sie unter www.gfi-ggmbh.de
Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an
bewerbung-ubo@bfz.de

Alltagsbegleiter (m/w/d)

Jägerndorfer Str. 1, 87700 Memmingen
Festanstellung, Teilzeit
keine Angabe

Veröffentlicht am 20.10.2020