Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (w/m/d) (Beginn 09/2021)

Fachrichtung Formteile

Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (w/m/d)

Fachrichtung Formteile

Ausbildungsbeginn: 01.09.2021
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Aufgabeninhalte:
  • Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt in den Bereichen der Metallverarbeitung – vom Feilen und Bohren übers Drehen und Fräsen bis zum Schleifen
  • Verarbeitung von Kunststoffen, wie z.B. Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere
  • Durchführen von Qualitätskontrollen
  • Lesen, Anwenden und  Erstellen von technischen Unterlagen
  • Erkennen und Beseitigen von Störungen im Produktionsablauf
  • Umrüsten, Reparieren und Instandhalten von Produktionsmaschinen und -anlagen
  • Einrichten und Bedienen von Handling Geräten
Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife oder Hauptschulabschluss
  • mathematisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit naturwissenschaftlichen Fächern
  • Freude am Umgang mit Formen, Maschinen und Materialien
  • technisches Grundverständnis
  • idealerweise schon Praktika Erfahrung im Berufsbild
  • Teamfähigkeit und Engagement
Perspektiven nach der Ausbildung:
  • Berufserfahrung als Facharbeiter (w/m/d) sammeln
  • Industriemeister (w/m/d)
  • Techniker (w/m/d)
  • Studium Kunststofftechnik

Während deiner Grundausbildung bist du in unserer Ausbildungswerkstatt eingesetzt und wechselst daraufhin in die betreffenden Fachbereiche im Werk. Die Betreuung erfolgt auch dort über unsere Ausbilder. Abhängig von deinem Ausbildungsjahr verdienst du während deiner Ausbildung 1.017,19 € - 1.257,32 € pro Monat. 

Frau Elke Fricker
Telefon +49 7721 9487-14


Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (w/m/d) (Beginn 09/2021)

Waldstraße 11, 78087 Mönchweiler
Ausbildung / Lehrstellen, Festanstellung, Vollzeit

Veröffentlicht am 10.08.2020