Zum Hauptinhalt springen

Ausbildungsplatz für den Vorbereitungsdienst zum gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

Der Ausbildungsplatz ist zum 01.04.2021 zu besetzen.

Der Vorbereitungsdienst dauert 18 Monate und gliedert sich in mehrere Ausbildungsabschnitte bei verschiedenen Ausbildungsstellen. Er endet mit der Staatsprüfung für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst.

Ihr Profil

  • ein Bachelor- bzw. Diplomabschluss (FH) einer Universität oder einer Hochschule im Fachbereich Vermessung, Geoinformatik oder Geodäsie
  • Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf (§ 7 Beamtengesetz)

Freuen Sie sich auf

  • eine vielseitige und interessante Ausbildung
  • Anwärterbezüge als Vermessungsoberinspektoranwärter*in zzgl. Anwärtersonderzuschlag
  • die Übernahme in den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis nach einem erfolgreichen Abschluss der Staatsprüfung und bei entsprechendem Prüfungsergebnis sowie persönlicher Eignung ist beabsichtigt
  • gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bei einer Einstellung

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie bei den angegebenen Ansprechpartner oder auf der Homepage des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: http://www.lgl-bw.de.

Ihre Ansprechpersonen zum Tätigkeitsbereich:

Herr Michael Riede
Amtsleiter Vermessungs- und Flurneuordnungsamt
07721 913-5702      

Herr Robert Eichler
Sachgebietsleiter
07721 913-5740

Ausbildungsplatz für den Vorbereitungsdienst zum gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen
Ausbildung / Lehrstellen, Trainee / Volontär, Vollzeit

Veröffentlicht am 19.01.2021