Zum Hauptinhalt springen

Auszubildenden für die Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher/-in (m/w/d)

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 87.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachleute, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir 

Auszubildenden für die Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher/-in (m/w/d)

Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird in Kooperation mit der Fachschule für Sozialpädagogik durchgeführt.

Ihre Ausbildungsinhalten

  • Betreuung, Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen
  • Anleitung und Hilfe bei lebenspraktischen Aufgaben
  • Ausführung pflegerischer und hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Systematische Entwicklungs- und Verhaltensbeobachtung
  • Erarbeitung von mittel- und langfristigen Erziehungsplänen
  • Zusammenarbeit mit erziehungsrelevanten Personen und Institutionen
  • Koordination von Arbeitsabläufen und Verwaltungsaufgaben

Unser Angebot

  • abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildung
  • eigenverantwortliche Projekte und Austauschprogramme
  • Tag der Ausbildung
  • Teilnahme an Messen und Veranstaltungen
  • interne Aus- und Weiterbildung
  • Informationsabend für Eltern
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z. B. tarifliche Ausbildungsvergütung und Zusatzversorgung
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance'

Ihr Profil

  • Realschulabschluss, Fachschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand sowie erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs für Praktikantinnen/Praktikanten oder eine vergleichbare Vorbildung eines anderen Bundeslandes
  • oder ein Berufsabschluss als Kinderpfleger/-in
  • oder die Fachhochschulreife, die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife sowie ein FSJ oder ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung 
  • oder der schulische Teil der Fachhochschulreife eines beruflichen Gymnasiums der Fachrichtung Sozialpädagogik oder Sozialwissenschaft und jeweils eine praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen, die zur Vorbereitung auf die nachfolgende Berufsausbildung geeignet ist
  • oder eine mindestens einjährige abgeschlossene Berufsausbildung im sozialpädagogischen Bereich oder eine entsprechende Vollzeitschule sowie ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • B2 Sprachkurs wird vorausgesetzt

  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Selbstständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Sozialkompetenz

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.

Bitte nehmen Sie möglichst vor einer Bewerbung Kontakt zu einer Fachschule für Sozialpädagogik auf, um die schulischen Aufnahmevoraussetzungen prüfen zu lassen.

Fragen beantwortet Ihnen gerne
Svenja Freytag, Tel. 07721 82-2140

Auszubildenden für die Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher/-in (m/w/d)

Münsterplatz 7/8, 78050 Villingen-Schwenningen
Ausbildung / Lehrstellen, Vollzeit

Veröffentlicht am 11.12.2020