Zum Hauptinhalt springen

Bachelor of Arts (B. A.) BWL-Tourismus

Das Landratsamt Waldshut - Amt für Wirtschaftsförderung und Nahverkehr - hat zum 01.10.2021 einen dualen Studienplatz im Studiengang

Bachelor of Arts (B. A.) BWL-Tourismus

an der DHBW Lörrach zu vergeben.

Wir erwarten: 

  • Abitur oder Fachhochschulreife (bei Fachhochschulreife mit Deltaprüfung bzw. Studierfähigkeitstest),
  • Grundkenntnisse über die Region und den Landkreis Waldshut,
  • Interesse an tourismuswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen,
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln.

Wir ermöglichen Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Berufsausbildung, welche ein wissenschaftliches Studium mit einer praktischen Ausbildung vereint, und Ihnen darüber hinaus viele weitere Vorzüge bietet,
  • abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildungsabschnitte, vorwiegend in der Abteilung Tourismus.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.

Für nähere Auskünfte zum Studium stehen Ihnen Frau Theresa Hüner, Haupt- und  Personalamt, Tel.: 07751/86-1113, Theresa.Huener@landkreis-waldshut.de, und Frau Corinna Steinkopf, Amt für Wirtschaftsförderung und Nahverkehr, Abteilung Tourismus, Tel.: 07751/86-2606, Corinna.Steinkopf@landkreis-waldshut.de, gerne zur Verfügung.

Die Vorzüge einer Ausbildung im Landratsamt Waldshut sowie weitere Informationen zum Studiengang können Sie gerne unserer Homepage, unter Landkreis-Waldshut.de > Stellenang. & Ausbildung > Ausbildung und Studium, entnehmen. 

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.karriere.landkreis-waldshut.de.

 

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 31.10.2020 an das

Landratsamt Waldshut, Haupt- und Personalamt, Kaiserstraße 110
in 79761 Waldshut-Tiengen.

Bachelor of Arts (B. A.) BWL-Tourismus

Kaiserstr. 110, 79761 Waldshut-Tiengen
Duales Studium, Vollzeit

Veröffentlicht am 07.10.2020