Zum Hauptinhalt springen

Bachelorarbeit (m/w/d) Charakterisierung neuer MEMS IR Sensoren

Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Über 270 Mitarbeiter*innen entwickeln in Freiburg, Stuttgart, Ulm und Villingen-Schwenningen Lösungen in der Mikrosystemtechnik – von der ersten Idee bis hin zur Produktion. Wir sind regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner.

Hahn-Schickard forscht, entwickelt und fertigt am Standort Villingen-Schwenningen in den Bereichen Mikrosystemtechnik und Informationstechnik, von Siliziumsensoren bis zu cyber-physischen Systemen mit künstlicher Intelligenz.

Für den Bereich MEMS bieten wir am Standort Villingen-Schwenningen für ein*n Student*in (m/w/) ab 01.02.2021 eine

Bachelorarbeit (m/w/d) Charakterisierung neuer MEMS IR Sensoren

Ihre Aufgaben

  • Charakterisierung und Test neu entwickelter MEMS Infrarot Sensoren für die externe Körpertemperaturmessung im COVID-19 Kontext
  • Entwicklung, Programmierung und Validierung von Messaufbauten mit definierten Infrarot Strahlungsquellen (z.B. Bestimmung der spektralen Antwort)
  • Vermessung vorhandener MEMS Teststrukturen bzw. Sensoren und Bestimmung der Sensor-Performance
  • Vergleich der Messungen mit Modellergebnissen
  • Identifikation limitierender Faktoren aufgrund der verwendeten Designs und Prozesstechnik
  • Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen
  • Dokumentation der Arbeiten und Ergebnisse sowie fachgerechte Präsentation intern/extern bei Kunden und in wissenschaftlichen Formaten

Ihr Profil

  • Sie absolvieren mit überdurchschnittlichem Erfolg  ein Hochschulstudium in einem MINT-Fach oder vergleichbaren Studiengängen
  • Kenntnisse in Messtechnik, MEMS-Design und Technologie
  • Erfahrung bei Modellierungen mit MatLab oder Python sowie FEM-Simulaton, vorzugsweise ANSYS, sind vorteilhaft
  • erste Kenntnisse im Aufbau und Programmierung elektronischer Systeme
  • Interesse an spannenden Aufgabenfeldern und Lust auf Forschung und Entwicklung
  • Kreativität, Eigeninitiative und teamorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das erwartet Sie

  • ein attraktiver Arbeitsplatz für eine Thesisarbeit in einem modernen, hervorragend ausgestatteten und industrienah agierenden Forschungsinstitut
  • innovative Projekte in Wachstumsmärkten 
  • gute Einarbeitung & Betreuung im Themenfeld
  • Umsetzung von Theorie und gelerntem Wissen in die Praxis
  • flexible Arbeitszeiten 
  • Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel des ÖPNV
  • die Stelle ist bis max. 6 Monate befristet.

So geht es weiter

  • Wenn auch Sie sich für dieses Thema begeistern, so bewerben Sie bitte sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/Lebenslauf/Zeugnisse/Notenspiegel) direkt online, indem Sie auf den Bewerben-Button klicken.
  • Nutzen Sie bei Fragen vorab die Kontaktdaten unserer Ansprechpartnerin.
  • Die Entscheidung über den Fortgang Ihrer Bewerbung wird direkt im Bereichsteam getroffen.
  • Da wir Ihre Bewerbungen immer persönlich auswerten, bitten wir Sie dafür bereits jetzt um etwas Geduld.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Nadja Elkmann

Kontakt

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Wilhelm-Schickard-Straße 10
78052 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 7721943-172
E-Mail: Bewerbung@Hahn-Schickard.de

Bachelorarbeit (m/w/d) Charakterisierung neuer MEMS IR Sensoren

Wilhelm-Schickard-Straße 10, 78052 Villingen-Schwenningen
Vollzeit, Werkstudent / Abschlussarbeit
mit Berufserfahrung

Veröffentlicht am 27.02.2021

Jetzt Job teilen