Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter/in im Bereich der Psychosozialen Beratung und Betreuung

Das Landratsamt Waldshut - Jobcenter - hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter/in im Bereich der Psychosozialen Beratung und Betreuung in Teilzeit (80%), befristet aufgrund einer Elternzeitvertretung, zu besetzen.

Die "Psychosoziale Beratung und Betreuung" nach § 16 Absatz 2 SGB II richtet sich an erwerbslose Menschen im ALG II Bezug, die diverse Vermittlungshemmnisse aufweisen oder wegen Belastungen und psychosozialer Schwierigkeiten Unterstützung vom Jobcenter in Form der Psychosozialen Beratung benötigen.

Ihr Aufgabengebiet:

In enger Zusammenarbeit mit den zuweisenden Kolleginnen und Kollegen der Wirtschaftlichen Hilfe und des Fallmanagements werden unterschiedliche Hilfestellungen angeboten. Die Hilfestellung erfolgt im Rahmen eines vernetzten, systemischen und lösungsorientierten Ansatzes durch: 

  • Klärung der aktuellen Situation und Bedarfserhebung,
  • Begleitung in aktuellen Krisensituationen,
  • Entlastung und Stabilisierung,
  • Motivation,
  • Minimierung von Vermittlungshemmnissen,
  • Vermittlung an Fachstellen und Institutionen,
  • Vermittlung bei drohender Stromsperre, Wohnungsverlust u. ä.,
  • Moderation bei Konflikten zwischen Mitarbeitenden des Jobcenters und den Leistungsbeziehenden,
  • Stellungnahmen zur Notwendigkeit von Auszügen aus dem elterlichen Haushalt bei unter 25-Jährigen,
  • Hilfe bei der Antragstellung.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (vorzugsweise mit systemischer Ausbildung) bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Die Tätigkeit wird gleichmäßig in den Dienststellen des Jobcenters in Waldshut und Bad Säckingen ausgeübt. Zudem werden Außendienste im gesamten Landkreis Waldshut durchgeführt. Ein Führerschein der Klasse B ist daher zwingend erforderlich. Ein Dienstwagen ist vorhanden.

Einstellung und Vergütung:

  • Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.

Für nähere Auskünfte zum genannten Stellenprofil steht Ihnen Frau Tanja Ambs, Tel.: 07751/86-4810, tanja.ambs@landkreis-waldshut.de, gerne zur Verfügung. Fragen zum Arbeitsverhältnis beantwortet Ihnen gerne Frau Hannah Seitz, Haupt- und  Personalamt, Tel.: 07751/86-1164, hannah.seitz@landkreis-waldshut.de

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.landkreis-waldshut.de. Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 07.11.2021 an das

Landratsamt Waldshut, Haupt- und Personalamt, Kaiserstraße 110
in 79761 Waldshut-Tiengen.

Sachbearbeiter/in im Bereich der Psychosozialen Beratung und Betreuung

Waldtorstr. 14, 79761 Waldshut-Tiengen
Befristete Anstellung
Bachelor

Veröffentlicht am 13.10.2021

Jetzt Job teilen