Zum Hauptinhalt springen

Veterinärhygienekontrolleur/-in und amtliche/r Fachassistent/-in (m/w/d) oder die jeweilige Ausbildung

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • einmal wöchentlich Durchführung der amtlichen Fleischuntersuchung am Schlachthof

  • Unterstützung der Amtstierärzte/-innen bei ihren Kontrollaufgaben

  • Überwachung des Tierarzneimittelverkehrs und der Tiergesundheit

  • Bekämpfung von Tierseuchen

  • Überwachung des Verkehrs mit tierischen Nebenprodukten

  • Durchführung Tierkennzeichnungskontrollen

  • Datenerfassung und -verwaltung in fachspezifischen Anwenderprogrammen

  • Sie leiten gegebenenfalls die erforderlichen ordnungsrechtlichen Maßnahmen ein

  • als Azubi absolvieren Sie eine einjährige duale Ausbildung mit Theorieunterricht an der AkadVet in Stuttgart

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Veterinärhygienekontrolleur/-in und amtliche/r Fachassistent/-in oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Landwirt/-in, Tierwirt/-in, Tiermedizinische/r Fachangestellte/-r, Tierpfleger/-in, veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/-in oder in einem Beruf, der den genannten Berufen nahestehen; oder technische oder nicht technische Verwaltungsberufe in der öffentlichen Verwaltung mit zweijähriger Berufserfahrung, oder amtliche Fachassistentin/amtlicher Fachassistent mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung in dieser Tätigkeit
  • Führerschein Klasse B, sowie die Bereitschaft den eigenen PKW gegen Zahlung einer Wegstreckenentschädigung für Dienstfahrten zu nutzen
  • sichere PC-Kenntnisse im Office-Paket, vorzugsweise auch im Bereich fachspezifischer Software wie LÜVIS, TRACES, TSN
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick besonders in Konfliktsituationen
  • gutes Planungs- und Organisationsverhalten, sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere einmal wöchentlich zur Nachtarbeit auf dem Schlachthof

Freuen Sie sich auf

  • ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet in einer modernen und zukunftsorientierten Verwaltung

  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. während der Ausbildungszeit nach Entgeltgruppe 7 TVöD

  • ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement, u. a. Firmenfitness mit Hansefit

  • ein Arbeitgeberzuschuss von 25,00 € für das Deutschlandticket als Jobticket

  • JobRad (Fahrradleasing)

Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis fördert die Gleichstellung seiner Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsfrist:   28.06.2024

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpersonen zum Tätigkeitsbereich:

Frau Dr. Teresa Schwarzmaier
Amtsleitung des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Telefon: 07721 913-5061

Frau Sarah Früh
stellv. Amtsleitung und Sachgebietsleitung Tierschutz
Telefon: 07721 913-5063

Du möchtest automatisch neue Jobs per E-Mail erhalten?Jetzt JobAgent aktivieren!

Veterinärhygienekontrolleur/-in und amtliche/r Fachassistent/-in (m/w/d) oder die jeweilige Ausbildung

Humboldtstrasse 11, 78166 Donaueschingen
Ausbildung / Lehrstellen, Festanstellung, Vollzeit

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Leopoldstraße 4, 72488 Sigmaringen, Deutschland
Erzbergerstraße 35, 78054 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Rathausplatz 1, 78166 Donaueschingen, Deutschland
Du möchtest automatisch neue Jobs per E-Mail erhalten?Jetzt JobAgent aktivieren!