Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention

Für das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention suchen wir zum 01.10.2020, in selbst eingeteiltem Home-Office (ca. 1-2 h pro Woche) und befristet über ca. 40 Wochen einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Sie übernehmen: 

  • die Beratung in der Erstellung und Durchführung sowie die statistische und qualitative Auswertung von Online- und Telefon- Umfragen sowie telefonischen und video-assistierten Interviews zu psychoemotionalen (Ekmans Modell) und familienpsychologischen Effekten (Calgary Modell) bei Infektionserkrankungen und Besiedlung mit multiresistenten Erregern 
  • die Beratung in der Erstellung und Durchführung sowie die statistische und qualitative Auswertung von Online- und Telefon- Umfragen sowie telefonischen und video-assistierten Interviews zu psychoemotionalen und familienpsychologischen Effekten bei Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Wissenschaftliche und fachliche Unterstützung in weiteren Projekten an der Schnittstelle zwischen Psychologie, Soziologie, Infektionsprävention und Medizinischer Ausbildung
  • die Darstellung der Ergebnisse in Präsentationen und Publikationen

Sie passen zu uns: 

  • wenn Sie Psychologe (m/w/d), Medizinpädagoge (m/w/d), Soziologe (m/w/d), Arzt (m/w/d) oder Student (m/w/d) der Mathematik, Psychologie, Soziologie oder vergleichbarer Fachbereiche sind
  • wenn Sie Interesse an wissenschaftlicher Betätigung in den Arbeitsfeldern der Medizinpädagogik, der Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen und der Infektionsprävention haben
  • wenn Sie Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten (mindestens B.Sc. oder vergleichbar), in der qualitativen (z.B. MAXQDA) und quantitativen Datenanalyse (z.B. SPSS, R oder XL-Stats) und Publikation wissenschaftlicher Daten und Ergebnisse haben
  • wenn Sie Erfahrung in der Konzeption und Validierung von Umfragen und Fragebögen haben

Sie profitieren von:

  • frei einteilbarer Arbeitszeit im Rahmen eines befristeten Werkvertrags
  • der Arbeit im Home-Office
  • der Mitarbeit in einem motivierten Team, in dem Eigeninitiative und Kreativität erwünscht sind
  • einer Co-Autorenschaft in fachlichen Publikationen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen als Ansprechperson Dr. Stefan Bushuven gerne zur Verfügung (Tel.: 07732 88-870). 

Interessiert? 
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich im pdf-Format zu. 

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz 
Hegau-Bodensee-Klinikum
Personalabteilung
Virchowstraße 10, 78224 Singen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention

Virchowstr. 10, 78224 Singen
Befristete Anstellung, Teilzeit
mit Berufserfahrung
Staatsexamen
Promotion
spezielle Fachnachweise
Andere

Veröffentlicht am 15.02.2021

Jetzt Job teilen